Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Museum Prinzenhof Delft

und der Mord auf Wilhelm von Oranien

Vor 500 Jahren war Delft Schauplatz des berühmtesten Mordes aus der niederländischen Geschichte. Am 10. Juli 1584 wurde Wilhelm von Oranien im Prinzenhof ermordet. Auf der crime scene, dem Treppenhauses des Prinzenhofes, sieht man genau wo die tödlichen Kugeln ihn getroffen haben.

Um den achtzigjährigen Krieg gegen Spanien zu leiten, nahm Wilhelm von Oranien seinen Wohnsitz im St. Agathakloster in Delft. Delft war in jener Zeit eine gut verteigbare Stadt und ein geeigneter Ort den Krieg zu leiten. Das Kloster wurde nach seiner Ankunft umbenannt in "Der Prinzenhof". Am genannten Tag öfnete der Prinz einem Besucher die Tür. Dieser Besucher war Ballthasar Gerards. Der zog seine Pistole und gab drei tödliche Schüsse ab. Wilhelm von Oranien wurde auf der Treppe seiner Wohnung ermordet.  Das Geld für die Mordwaffe hatte Gerards verdient mit einer früheren Arbeit für seinen Opfer.

Was sagen die Besucher über Museum Prinzenhof Delft?

Besucherinformation

Museum Prinzenhof Delft

Adresse: Sint Agathaplein 1
PLZ / Ort: 2611 HR  Delft
Provinz: Zuid-Holland
Telefon: +31 (0)15 260 23 58
Web: prinsenhof-delft.nl


Wichtig: Der Ort auf der Karte dient nur zur Anzeige und kann von der Realität abweichen

Sunrise:
08:32

Sunset:
16:30

Umkreis Delft

Übernachten?


Copyright © Hotspot Holland 2003 - 2020
Wir sind HotspotHolland. 1001 grossartige Empfehlungen Ihre Ferien in den Niederlanden zu geniessen!

Cookie Einstellungen
Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies oder deren Deaktivierung finden Sie hier

NL EN DE