Rhododendrontal Gooilust

Rhododendrontal Gooilust

Rhododendrontal Gooilust

s-Graveland

Buitenplaats Gooilust vom Feinsten

s-Graveland - Reiche Leute im Nobelviertel Gooi übertrumpfen sich gegenseitig mit teuren Autos und großen Villen. Das war vor einem Jahrhundert nicht anders. Wohlhabende Kaufleute erhielten ihren Status von ihrem Landbesitz. Wer hatte die Schönste? Frans Blaauw wusste, wie man Menschen beeindruckt. Er war bekannt für seine Sammlung exotischer Bäume und Tiere. Im Jahr 1920 konnte man auf dem Gooilust-Anwesen Kängurus, Bisons, Gnus, Zebras, Lamas, Antilopen und Volieren mit besonderen Vögeln bewundern. Die Tiere gibt es nicht mehr. Was in dem kleinen Dorf 's Graveland geblieben ist, ist ein wunderschöner Parkwald im englischen Landschaftsstil. Im Mai und Juni blüht das farbenfrohe Rhododendrontal – mit fast hundert verschiedenen Rhododendronarten in allen Farben – ein einzigartiger Ort zum Spazierengehen.

Rontom Bedroogen: Herumschummeln

Die Geschichte von Goilust reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Der erste Eigentümer fühlte sich bei der Grundstückszuteilung im Unrecht und nannte sein Landgut „Rontom Bedroken“. Ein neuer Besitzer, ein Amsterdamer Kaufmann, benannte das Landgut in „Gooilust“ um. Im Jahr 1777 wurde Gerrit Corver Hooft, Direktor der Niederländischen Westindien-Kompanie, Eigentümer des Anwesens und ordnete den Bau des Landhauses an. Der Name des nahe gelegenen Corversbos-Waldes erinnert noch immer an die Familie.

Durch eine Erbschaft gelangt das Anwesen in die Hände von Lady Louise Six, die 1890 Frans Ernst Blaauw heiratete.

Blaauw-Wald

Als Amateurbiologe hatte Blaauw großartige Ideen. Er sammelte Pflanzen, Bäume und Tiere aus aller Welt. Je exotischer, desto besser. Aufgrund seines auffälligen Aussehens trägt Gooilust den Spitznamen „Der Blaauw-Wald“. Seine Frau ist jedoch von Blaauws Sammelleidenschaft weniger angetan und ihre Ehe verschlechterte sich. Als Höhepunkt ihrer Auseinandersetzungen geht Blaauw sogar so weit, seine Frau als psychisch krank einweisen zu lassen. Im Gegenzug vermacht die Jungfrau Six das Anwesen Natuurmonumenten. Blaauw erbt nichts...


Rhododendrontal Gooilust Fotogallerie


Was sagen die Besucher über Rhododendrontal Gooilust?

s-Graveland Ausflüge in die Umgebung

    Adress- und Besucherinformationen

    Rhododendrontal Gooilust

    Adresse: Zuidereinde 49
    PLZ / Ort: 1243 KL  s-Graveland
    Region: Het Gooi
    Provinz/Region: Noord-Holland

    Visit: Ein durchschnittlicher Besuch dauert ca. 0,5 Std.
    Gooilust Estate ist eine wunderschöne Gegend zum Wandern. Es ist von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang frei zugänglich. Die Öffnungszeiten des Ziergartens finden Sie auf der Website.

    Wichtig: Die Orte auf der Karte sind Richtwerte. Es ist nicht immer die Einfahrt, der Parkplatz oder die beste Route. Die Karte zeigt bis zu 8 Standorte in der Umgebung. Möchten Sie alle Standorte sehen? Überprüfen Sie unsere Hotspot-Karte oder verwenden Sie die Suche auf dieser Website.


    06:36

    20:40

    Waxing gibbous

    Ziergarten Gooilust

    Ziergarten Gooilust ist ein ummauerter Garten auf dem Anwesen. Der Garten wurde 1823 angelegt und umfasst mehr als 900 verschiedene Baum- und Pflanzenarten.

    Übernachten s-Graveland?

    Copyright © Hotspot Holland 2003 - 2024
    Wir sind HotspotHolland. 1001 grossartige Empfehlungen Ihre Ferien in den Niederlanden zu geniessen! Cookies

    NL EN DE

    Dutch cookies

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden