Die 12 Berge in den Niederlanden

Die 12 Berge in den Niederlanden

Die 12 Berge in den Niederlanden



Holländische Berge. Was sind die höchsten Punkte?

Berge in den Niederlanden? Die Seven Summits sind die höchsten Punkte auf allen 7 Kontinenten. Die Besteigung dieser höchsten Berge ist für die meisten Kletterer das höchste Ziel, das es zu erreichen gilt! In den Niederlanden haben wir offensichtlich keine echten Erhebungen. Aber die Niederlande haben "Dutch Mountains" in Holland. Was sind die höchsten Berge in den Niederlanden und was sind die höchsten Punkte in jeder Provinz? Entdecken Sie die 12 Gipfel der Niederlande. Diese Berge werden Sie überraschen!

1: Der Vaalserberg (+322,7 m)

Provinz Limburg

Der höchste Gipfel der Niederlande ist der Vaalserberg. Dieser Berg liegt im südlichsten Teil unseres Landes, in der Provinz Limburg. Der Vaalserberg liegt an der Grenze zu Belgien und Deutschland.
Die Markierung des Drielandenpunt musste übrigens 2018 um sechzig Meter nach Süden verlegt werden!

2: Signalaal Imbosch (+110 m)

Provinz Gelderland

Das Gebiet Rozendaalse Veld, Hoge Veluwe in der Nähe von Arnheim ist die Nummer 2 dieser Gipfelliste. Aufgrund der Höhenunterschiede finden Sie auf der kurvenreichen Straße durch den Nationalpark Veluwe Zoom sogar eine doppelte Haarnadelkurve! Anderswo in Europa ist das natürlich nichts, aber in niederländischer Hinsicht einzigartig.

Obwohl der 80 Meter hohe Posbank der berühmteste Hügel der Veluwe ist, ist Signaal Imbosch noch etwas höher. Den etwas kuriosen Namen verdankt der Hügel dem Signalmast, der zur Entfernungsmessung diente, dem „National Triangle Measurement“. Ganz oben ist noch der "RD"-Stein.
Vom Parkplatz am Groenendaal in Loenen aus können Sie zum Dach der Veluwe laufen.
Standort: Umgebung Arnheim, Gelderland

3: Tankenberg (+85 m)

Provinz Overijssel

Der höchste Punkt der Provinz Overijssel ist mit 85 Metern der Tankenberg bei Oldenzaal in der Region Nordost-Twente. Der „Berg“ ist eigentlich eine Seitenmoräne und wurde von einem Eiszeitgletscher geformt. Nahegelegene Berge sind der Paasberg, Austiberg und Hakenberg. Das Gebiet zeichnet sich durch eine wunderschöne hügelige Landschaft aus. Sie können schöne Radtouren und Spaziergänge machen, mit überraschenden Ausblicken über die hügelige Landschaft.
Ort: Umgebung von Oldenzaal

4: Amerongseberg (+69 m)

Provinz Utrecht

Die Spitze des Amerongen-Berges ist durch einen quadratischen Stein mit der Aufschrift „RD“ gekennzeichnet. Diese Buchstaben stehen für „National Triangle Measurement“ und werden (wurden) von der Regierung zur Vermessung der Landschaft verwendet.
Weitere Berge in der Umgebung sind der Donderberg, Darthuizerberg und der Ruiterberg. Dank all dieser Berge weist der Amerongse Bos die größten Höhenunterschiede in der Provinz auf. Andere Personen über 50 auf dem Utrechtse Heuvelrug sind der Grebbeberg (52 m), der Elsterberg (62,5 m) und der Doornse Kaap (53 m).

Sterrenbos

In 1790 schufen die Besitzer von Castle Amerongen oben einen Sternenwald mit der Lonely Oak in seinem Herzen.
Lage: Umgebung von Amerongen

5: Schoorlse nok (+56 m)

Provinz Nordholland

Der Schoorlgrat ist bei Mountainbikern beliebt, da er der steilste und längste Anstieg in der Umgebung ist. Der „Kamm“ des Schoorl-nok liegt etwa 48 Meter über dem Meeresspiegel.
Ort: Umgebung Schoorl

6: Groot-Valkenisse (+52 m)

Provinz Zeeland

Ein Dünengipfel einen Kilometer südlich von Zoutelande ist der höchste natürliche Punkt in der Provinz Zeeland. Der Gipfel liegt auf 51,81 Meter über dem Meeresspiegel.
Lage: Umgebung: Zoutelande

Berg van Troje

Viel niedriger ist der Berg von Troja. Dieser 7 Meter hohe "Vliedberg" liegt in der Nähe des Dorfes Borssele. Auf dem Vliedberg stand einst eine Burg, die jedoch bei einer Flut im Jahre 1530 teilweise einstürzte. Lange Zeit war dieser 'Berg' ungenutzt, bis die Deutschen im 2. Weltkrieg Bunker bauten.
Lage: Umgebung von Koudekerke, Walcheren

7: VAM-berg (+48 m)

Provinz Drenthe

Poolshoogte (+26 m) in der Nähe von Odoorn, Region Emmen, war bis 2018 der höchste „Berg“ in der Provinz Drenthe. Mit der Eröffnung des VAM-Berges in WIjster – komplett mit einem Fahrrad-Col“ – hat die Provinz Drenthe dies getan ein neuer Höhepunkt. Mit diesem neuen Berg hat sich das Bundesland in unserer Bergwertung um 3 Plätze verbessert!
Ort: Wijster

8: Vuurboetsduin (+45 m)

Provinz Friesland

Dieser Ort auf der Watteninsel Vlieland ist leicht zu finden. Die 45 Meter hohe Vuurboetsduin-Düne ist nicht nur der höchste Gipfel der Provinz, sondern beherbergt auch den 18 Meter hohen Leuchtturm der Insel. Mehr als 200 Stufen führen zum Gipfel der Düne. Sie können den Leuchtturm im Sommer besteigen. Vom Leuchtturm aus kann man fast die ganze Insel sehen.
Ort: Watteninsel Vlieland

Wussten Sie, dass es 14 Berggipfel über 8.000 Meter gibt? Sie befinden sich alle im Himalaya, verteilt über Nepal, China und Pakistan.

9: Hügelkuppe bei Luyksgestel (+44 m)

Provinz Nord-Brabant

10: Düne im Gebiet Westerduingebied (+33,5 m)

Provinz Südholland

11: Hasseberg (+14 m)

Provinz Groningen

Die Groninger „Hassebaarg“ liegt nahe der deutschen Grenze. Wenn Sie den Gipfel des Hassebergs „erklimmen“, befinden Sie sich auf einer Höhe von 14 Metern über dem Meeresspiegel. Der Berg ragt deutlich aus der Landschaft heraus, aber da das Gebiet des Hassebergs bereits 6 Meter über dem Meeresspiegel liegt, ist der Aufstieg bescheiden.
Die Spitze des Hassebergs befindet sich in den Niederlanden. Der Bereich kurz hinter dem Gipfel liegt auf deutscher Seite.
Ort: Umgebung Vlagtwedde

12: Flevoland: Der Buckel von Urk (+8,3 m)

Provinz Flevoland

Die Höhenunterschiede in der Provinz Flevoland sind minimal und man würde erwarten, dass der höchste Punkt tatsächlich unter dem Meeresspiegel liegt. Dennoch liegt der höchste Punkt 8,3 Meter über dem Meeresspiegel. Das Fischerdorf Urk war einst eine Insel. Der Buckel ist eigentlich ein Hügel aus Geschiebelehm und entstand während der vorletzten Eiszeit vor etwa 150.000 Jahren.
Lage: Der Gipfel der Provinz Flevoland liegt mitten in Urk

Der 2000er?

Da die niederländischen Berge nicht hoch genug sind, gab es in der jüngeren Vergangenheit spektakuläre Pläne, in der Provinz Flevoland einen echten Berg zu bauen. Der Plan war, einen 2000 Meter hohen Berg für Wintersport, Radfahren und CO2-Speicherung zu schaffen. Aufgrund der erwarteten Kosten, Umweltprobleme (der Berg könnte das niederländische Klima verändern) und anderer praktischer Probleme ist der Berg eine Idee geblieben.
Voraussichtlicher Ort: Urk


Die 12 Berge in den Niederlanden Fotogallerie


Was sagen die Besucher über Die 12 Berge in den Niederlanden?

Ausflüge in die Umgebung

    Übernachten ?

    Copyright © Hotspot Holland 2003 - 2022
    Wir sind HotspotHolland. 1001 grossartige Empfehlungen Ihre Ferien in den Niederlanden zu geniessen! Cookies

    NL EN DE

    Dutch cookies

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden